Seite merken

Seite suchen

Sightseeing - Schloss Ambras - Innsbruck

 

 

Reisetipps, Tagesausflüge & Informationen • Schloss Ambras - Innsbruck Sightseeing

 

 

Sightseeing Schloss Ambras - Innsbruck in Tirol auf einer Karte

 

 

Sightseeing Schloss Ambras - Innsbruck - 2024 | 2025 auf Trip Burgenland weiter stöbern!

 

 

Reisemagazin

Reisemagazin

Werde zum Globetrotter und erkunde die Länder mit Tipps in der Nähe, Sehenswürdigkeiten, Info mit POI´s & things to do zum Urlaubsland

 

 

Reiseideen

Reiseideen

Finde in der Schatzkiste, Urlaubsideen, die nur darauf warten von neugierigen Reisenden entdeckt zu werden. Reisethemen jetzt finden.

 

 

Reisetipps

Reisetipps

Stille das Verlangen nach neuen Reisezielen und außergewöhnlichen Orten. Finde Attraktionen, die dir immer in Erinnerung bleiben.

 

 

Reiseangebote

Reiseangebote

Manchmal findet man echte Reise Schnäppchen bei unseren Partnern. Finde die perfekte Reise für einen unvergessliche Urlaub .

 

 

 

 

Innsbruck in Tirol Alles und noch mehr zum Thema Urlaub

 

 

Aktivitäten

Aktivitäten

 

 

Unterkunft buchen

Unterkunft

 

 

Mietwagen

Mietwagen

 

 

Ferienhäuser

Ferienhäusern

 

 

Flüge

Flüge

 

 

Ferienwohnungen

Ferienwohnungen

 

 

Tirol Erleben

Tirol Erleben

 

 

Lieblingsplätze

Lieblingsplätze

 

 

Schlechtwetter Tipps

Schlechtwetter Tipps

 

 

Tagesausflüge

Tagesausflüge

 

 

36 Tiroler Regionen

36 Tiroler Regionen

 

 

Tiroler Skigebiete

Tiroler Skigebiete

 

 

Eminent Gepäckdesigner

 

 

Schloss Ambras in Innsbruck ist ein wahrer Schatz in der Tiroler Landschaft und zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region. Hoch über der Stadt gelegen, in einer Höhe von 642 Metern, zieht es Besucher aus aller Welt an, die sich von der Schönheit und Geschichte dieses Ortes verzaubern lassen wollen. Schloss Ambras verbindet auf einzigartige Weise Natur, Kultur und Historie und bietet somit ein unvergessliches Erlebnis für alle Altersgruppen.

 

Die historische Bedeutung des Schlosses wird vor allem durch Erzherzog Ferdinand II. (1529-1595) unterstrichen. Dieser Renaissancefürst war ein großer Förderer der Künste und Wissenschaften und schuf auf Schloss Ambras beeindruckende Sammlungen, die bis heute erhalten sind. Ferdinand ließ im Unterschloss eine Museumsanlage einrichten, die nach den modernsten Kriterien seiner Zeit konstruiert wurde. Diese umfangreiche Sammlung beeinhaltet seine Kunst- und Wunderkammer, die Heldenrüstkammer und das Antiquarium, welche in der heutigen Ausstellung wieder zu sehen sind und einen faszinierenden Einblick in die Renaissance bieten. Naturgemäß ist Schloss Ambras nicht nur für seine Sammlungen bekannt, sondern auch für die Habsburger Porträtgalerie, die sich auf drei Stockwerke verteilt. Hier können Besucher über 200 Bildnisse bedeutender Persönlichkeiten der Habsburgerdynastie bewundern, beginnend mit Albrecht III. (1349-1395) bis hin zu Kaiser Franz I. (1768-1835). Die Galerie enthält wertvolle Werke namhafter Künstler wie Lukas Cranach, Anton Mor, Tizian, van Dyck und Diego Velásquez, die die lange Geschichte und das kulturelle Erbe der Habsburger eindrucksvoll dokumentieren. Ein weiteres Highlight ist die Sammlung spätmittelalterlicher Bildwerke, die im Erdgeschoss des Hochschlosses untergebracht ist. Zu den kostbarsten Stücken zählt der Georgsaltar Kaiser Maximilians I. Auch die Glassammlung des Schlosses, eine der umfangreichsten weltweit, sollte man sich nicht entgehen lassen. Diese Schätze bieten einzigartige Einblicke in die beeindruckende Handwerkskunst und das künstlerische Schaffen vergangener Zeiten. Der Schlosspark Ambras, der täglich ab 6.00 Uhr geöffnet ist, bietet Besuchern die Möglichkeit, in einer idyllischen Umgebung zu entspannen und die Natur zu genießen. Er ist ein weiteres Juwel des Anwesens und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Schloss Ambras ist nicht nur bei Schönwetter ein lohnenswertes Ziel, sondern auch bei Regenwetter ein ideales Ausflugsziel für Familien und Kulturbegeisterte. Die Habsburger Porträtgalerie und die Sammlung gotischer Skulpturen sind von 1. April bis 31. Oktober zugänglich und bieten auch bei Schlechtwetter spannende und lehrreiche Unterhaltung. Dank seiner Lage oberhalb von Innsbruck ist Schloss Ambras leicht zu erreichen, und es bietet sich perfekt als Tagesausflug an. In der Umgebung gibt es zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten, die den Besuch des Schlosses zu einem rundum gelungenen Erlebnis machen. Ob ein Urlaub in der Ferienregion Tirol oder ein spontaner Tagesausflug – Schloss Ambras sollte auf der Liste der kulturellen Höhepunkte nicht fehlen. Für weitergehende Informationen und Buchungen bietet die Webseite trip-reisen.com umfangreiche Details und Möglichkeiten, um den Besuch von Schloss Ambras und zahlreiche andere Aktivitäten in der Region zu planen. So kann jeder das Beste aus seinem Aufenthalt in Innsbruck und Tirol machen und das kulturelle Erbe sowie die beeindruckende Natur der Region vollends genießen.